MRG Communications
Große Bäckerstraße 10
20095 – Hamburg
+49 40 6963254 00
kontakt@mrg-pr.de

 

 

Bitcoin Halving 2020 – Was steckt dahinter?

Wer sich mit Bitcoin auseinandersetzt, stößt früher oder später auf den Begriff Bitcoin Halving. Dieser, von Satoshi Nakamoto entwickelte Automatismus, wurde in das Konzept der Kryptowährung eingebaut, um die Inflation des Bitcoins zu begrenzen.

Das Halving orientiert sich an den maximal 21 Millionen Blöcken, die durch die Miner generiert werden und tritt immer dann ein, wenn 210.000 neue Blöcke gemint wurden. Aktuell sind übrigens bereits 17,6 Millionen Bitcoins gemint.

Etwa alle vier Jahre wird deswegen das Bitcoin Halving durchgeführt, bei welchem in erster Linie die sogenannte Block Reward halbiert wird. Die Block Reward wird an jene ausgeschüttet, die alle 10 Minuten einen Block mit ihrer Rechenpower minen. Sie beträgt derzeit 12,5 BTC pro Block und wird im Zuge des Halvings auf 6,25 BTC halbiert. Mit diesem Automatismus wollte Bitcoin-Erfinder Satoshi sicherstellen, dass die Kryptowährung stabil bleibt und in ihrer Menge kontrolliert werden kann.

Laut aktuellen Berechnungen wird das Halving übrigens schon heute Nacht eintreten!

Post a Comment